Berater/innen

 

Für die Beratung von Begabten selbst sowie von Eltern, Lehrpersonen und anderen Personen müssen Berater/innen Wissen und Kompetenzen in mehreren Bereichen mitbringen. Neben den zentralen Gesprächsführungskompetenzen wird von Berater/innen auch erwartet, dass sie besondere Fähigkeiten und Begabungen durch passende diagnostische Verfahren erkennen und, ausgehend von diesem Wissen, individuell passende Fördermaßnahmen und Interventionen empfehlen können.

Das ÖZBF bietet daher spezielle Publikationen und Fortbildungen an, mit denen Berater/innen ihre Kompetenzen weiterentwickeln und vertiefen können, aber auch Beispiele für erprobte Förderkonzepte finden.

Ganzheitliche Begleitung in der Begabtenförderung. Coaching, Tutoring, Mentoring.

Bögl, E., 2019

Als Ergänzung zur Methodensammlung „Wege in der Begabungsförderung“ stellt die Publikation verschiedene Konzepte der Einzelförderung (Coaching, Tutoring, Mentoring) vor, welche an drei österreichischen Schulen (Sekundarstufe II) praktiziert werden.

Download (3,67 MB)

Bögl, E. (2019). Ganzheitliche Begleitung in der Begabtenförderung. Coaching, Tutoring, Mentoring. Salzburg: ÖZBF. ISBN 978-3-9504347-6-7

Psychologische Diagnostik von Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit im Kindergarten und Schulalter.

Kipman, U. & Fritz, A., 2014

Dieses Handbuch stellt diagnostische Verfahren zur Erfassung verschiedener Komponenten der Aufmerksamkeit und Konzentration vor. (Versand gegen geringen Druckkostenbeitrag von 5 € pro Stück zzgl. Versandkosten)

Download (2,05 MB)

Kipman, U. & Fritz, A. (2014). Psychologische Diagnostik von Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit im Kindergarten und Schulalter. Salzburg: ÖZBF. ISBN 978-3-9503401-5-0

Psychologische Diagnostik moderierender Persönlichkeitsmerkmale bei Kindern und Jugendlichen.

Kipman, U., 2013

Dieses Handbuch stellt diagnostische Verfahren zur Messung von Persönlichkeitsmerkmalen wie (Leistungs-)Motivation, Schulangst, Prüfungsangst, Selbstkonzept und Stressverarbeitung vor. (Versand gegen geringen Druckkostenbeitrag von 5 € pro Stück zzgl. Versandkosten)

Download (2,29 MB)

Kipman, U. (2013). Psychologische Diagnostik moderierender Persönlichkeitsmerkmale bei Kindern und Jugendlichen. Salzburg: ÖZBF. ISBN 978-3-9503401-1-2

Psychologische Testverfahren zur Messung intellektueller Begabung.

Kipman, U., Kohlböck, G. & Weilguny, W., 2012

In diesem Handbuch wird ein Überblick über verschiedene Intelligenztheorien und -modelle gegeben. Außerdem werden die wichtigsten Begriffe im Zusammenhang mit dem Testen von Intelligenz sowie die derzeit gängigen Intelligenztestverfahren ausführlich beschrieben.

Download (2,00 MB)

Kipman, U., Kohlböck, G. & Weilguny, W. (2012). Psychologische Testverfahren zur Messung intellektueller Begabung. Salzburg: ÖZBF. ISBN 978-3-9502683-8-6

 

  • Das multidimensionale Begabungs-Entwicklungs-Tool (mBET) unterstützt Berater/innen und Lehrer/innen bei der ganzheitlichen Begabungsförderung von Kindern zwischen 7 und 12 Jahren. Interessierte Personen können eine Ausbildung als mBET-Anwender/in und (darauf aufbauend) als mBET-Multiplikator/in absolvieren.

 

  • mBETplus ist ein systemisches, flexibel einzusetzendes Verfahren für Jugendliche ab 12 Jahren. Die Ausbildung zum mBETplus-Coach richtet sich an Berater/innen, Coaches und Expertinnen/Experten aus der Begabungs- und Exzellenzförderung