„Was ich schon kann!“
Der kindliche Lernstand im Fokus der Bildungsarbeit

Auf jedes Kind aus einer ressourcenorientierten Perspektive zu blicken, ist der aktuelle pädagogische Tenor.

Aus diesem Grund werden wir uns in diesem Seminar damit auseinandersetzen, wie die Stärken jedes Kindes im Kindergartenalter identifiziert und herausgefordert werden können. Dabei werden wir auch auf den Unterschied zwischen der kindlichen Stärke und der kindlichen Begabung eingehen.

Dass eine lernstandorientierte Bildungsarbeit im Kindergarten notwendig ist, um den Kindern und ihren Ressourcen, unabhängig von ihrem biologischen Alter, entgegenzukommen, wird ein weiterer Schwerpunkt in diesem Seminar sein. Durch Beispiele aus der Praxis und viel Austausch werden wir die Vorteile für die kindliche Entwicklung durch eine lernstandorientierte vorbereitete Umgebung herausarbeiten und auf wichtige Bildungspartnerschaften (Eltern, Volksschule) eingehen.

 

Termin: 12.01.2017 von 09.00-17.00 Uhr

 

Veranstaltungsort: ÖZBF Seminarraum; Schillerstr. 30/Techno 12, 2. Stock, 5020 Salzburg

 

Anmeldung bei Mag. Lucia Eder, Zekip Salzburg: lucia.eder@salzburg.gv.at