Qualitätsentwicklung durch Begabungs- und Exzellenzförderung (B+E)

Begabungs- und Exzellenzförderung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätsentwicklung in allen Bildungsbereichen. Bildung findet sowohl in institutionellen Settings wie Kindergarten, Schule und Hochschule statt, aber auch an nonformalen Orten wie Vereinen, Jugendzentren, Bibliotheken oder informell im Elternhaus etc.

 

Dem ÖZBF ist es deshalb ein großes Anliegen, bildungs- und Entwicklungsprozesse anzuregen und zu unterstützen sowie Synergiemöglichkeiten mit bereits bestehenden Qualitätsinitiativen zu eröffnen.

Das ÖZBF
  • bindet Begabungs- und Exzellenzförderung in die großen Qualitätsinitiativen des BMB (SQA – Schulqualität in der Allgemeinbildung und QIBB – Qualitätsinitiative Berufsbildung) ein

  • unterstützt Qualitätsentwicklung in Kindergärten, Schulen und Hochschulen

  • macht Vorschläge zur Verankerung der Begabungs- und Exzellenzförderung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen

  • entwickelt ein Konzept einer systemisch verankerten Begabungsförderung und setzt dies in der Region Oberpinzgau mit dem Regionalentwicklungsprogramm BeRG um.