news&science. Begabtenförderung und Begabungsforschung

Die Zeitschrift des ÖZBF (vormals „newsletter“) erscheint zweimal jährlich und wird bei einer Auflage von 6.000 Stück in vielen Institutionen aufgelegt und von nationalen und internationalen Abonnenten direkt bestellt. Die erste Nummer von „news&science. Begabtenförderung und Begabungsforschung“ erschien im September 2006 und wurde als Sondernummer kostenlos an alle österreichischen Schulen versandt.

„news&science. Begabtenförderung und Begabungsforschung“ enthält wissenschaftliche Artikel von Expertinnen und Experten der Begabungsforschung und Darstellungen internationaler Projekte und Aktivitäten. Zusätzlich bietet die Zeitschrift eine Plattform für bundesweite Aktivitäten (z. B. Sommerakademie, Olympiaden und Schüler/innenwettbewerbe etc.), Organisationen, Tagungen und Rezensionen. Jede Ausgabe hat einen Themenschwerpunkt:  

 

Nr. 43: Potenzialfördernde Umwelten
Nr. 42: Selbstkonzept, Selbstwirksamkeit und Leistungsmotivation
Nr. 41: Kreativität
Nr. 40: Begabungs- und Begabtenförderung im Lichte aktueller bildungspolitischer Diskussionen
Nr. 39: Begabungs- und Exzellenzförderung an der Hochschule
Nr. 38: Systemische Begabungs- und Exzellenzförderung
Nr. 36/37: Diversität und Potenzialentfaltung
Nr. 35: Elementarpädagogik
Nr. 34: Fachdidaktik und Begabtenförderung
Nr. 33: Bildnerische Begabung
Nr. 32: Begabung und Intelligenz
Nr. 31: Generationenübergreifendes und lebenslanges Lernen
Nr. 30: Sprachliche Begabung

 

Themenschwerpunkte früherer Jahrgänge:
Nr. 29: Begabtenförderung im Sport
Nr. 28: Begabtenförderung in der Musik
Nr. 27: ÖZBF-Kongress 2010
Nr. 26: Begabtenförderung im tertiären Bereich
Nr. 25: Lehrer/innenbildung
Nr. 24: Grundsatzerlass Begabtenförderung
Nr. 23: Jubiläumsausgabe 10 Jahre ÖZBF
Nr. 22: Begabtenförderung im Kindergarten
Nr. 21: Hochbegabte Kinder mit Migrationshintergrund
Nr. 20: Lehrer/innen
Nr. 19: Kinder
Nr. 18: Eltern
Nr. 17: Innere Differenzierung und Individualisierung
Nr. 16: Ministerien
Nr. 15: ÖZBF-Kongress 2006
Nr. 14: Schulentwicklung

 

Für Autorinnen und Autoren:
Die ideale news&science-Seite: deutsche Version und englische Version

 

Die Zeitschrift wird vom ÖZBF im Eigenverlag herausgegeben, von den Mitarbeiter/innen des ÖZBF gestaltet und redigiert und ist kostenfrei für alle Interessentinnen und Interessenten erhältlich.
Auf Wunsch wird Ihnen die Zeitschrift gerne zugesendet.

 

Anfragen an: info@oezbf.at
Sie können alle Ausgaben auf der Website downloaden.