news&science 44/2017

Schwerpunkt: Mehrfach herausgefordert

ISSN 1992-8823

n&s 44 web.pdf  9,98 MB

 

Aus dem Inhalt:

  • Editorial (A. Fritz und C. Klaffinger) 
  • Ewen, A. & Gauck, L.: Hohe Begabung und Verhaltensauffälligkeit 
  • Fischer, C., Fischer-Ontrup, C., Scharffenstein, N. & van Gerven, V.: Wenn der Kopf schneller denkt als die Hand schreibt 
  • Felinger, M., Bruns, V. &  Klopf, M.: Begabte Autistinnen und Autisten 
  • Hagelgans, H.: Leistungsstarke Störenfriede 
  • Higatzberger, K.: Zu Hause spielend fördern
  • Resch, C.: Eltern fordern mehr Begabtenförderung an Schulen 
  • Samhaber, E.: Den eigenen Interessen auf der Spur 
  • Atzensberger, A.: Von der Kartoffelbatterie zum Forschungs-Speeddating 
  • Atzensberger, A.: BeRG: Mittersill im Oberpinzgau als Universitätsstadt 
  • Imser, C.: Familie macht stark – Impulse setzen, Stärken entdecken 
  • Maaz, K.: Chancengerechtigkeit 
  • Weigand, G.: Entwicklung gymnasialer Kompetenzzentren für Begabtenförderung (mit Erfahrungsbericht von U. Cronenberg) 
  • Holzinger, A.: Begabungsförderliche Schulentwicklung mit dem Index für Inklusion 
  • Oberkofler, E.: ALRAUNE – Schüler/innen aktiv in der Allergieforschung 
  • Wohlfahrt, S. & Waibel, B.: Fragen zu Begabungsförderung im Vorschulalter 
  • Zierfuß, H.: Was wollen wir Schüler/innen? 
  • Greiner, C. & Greiner, H.-U.: Homo ludens 
  • Troost, J.: Blick über den Atlantik 
  • Kempter, U.: Motivation trifft Begabung. Begabte Kinder und Jugendliche verstehen und gezielt fördern (Lehwald)