news&science 39/2015

Schwerpunkt: Begabungs- und Exzellenzförderung an der Hochschule

ISSN 1992-8823

n&s 39 web.pdf  9 MB

 

Aus dem Inhalt:

  • Editorial
  • Köhler, T.: Weiter in Klang setzen
  • Grabner, R.: Neue Professur für Begabungsforschung in Graz
  • Fritz, A.: Der tertiäre Sektor im Fokus
  • Fritz, A.: Talent Austria: Zu Begabung und Exzellenz forschen
  • Tremp, P. & Eugster, B.: Forschendes Lernen als Begabungsförderung an Hochschulen?
  • Gerholz, K.-H.: Peer Learning als ein modernes Lernformat
  • Fritz, A. & Schmid, F.: Begabungs- und Exzellenzförderung an der Hochschule              
  • Pfeisinger, G.: Ars Docendi
  • Böck, M.: Leitfaden ÖZBF-Lehrgang: Begabungen im Kindergarten
  • Böck, M.: Kolloquium Elementarpädagogik
  • Fritz, A. & Samhaber, E.: Junior Alpbach-Stipendiat/in – und dann?
  • Klaffinger, C.: „Aktuell, hochwertig, begabungsfachspezifisch“
  • Abdurrahman, M. & A.: 15 Jahre Schüler/innen an die Hochschulen
  • Gruber, H. & Jossberger, H.: Der Weg zur Leistungsexzellenz
  • Suggate, S. P.: Vom Ergreifen zum Begreifen?
  • Harder, B.: Wie entfaltet sich Begabung?
  • Stahl, J.: mBET-Evaluierung
  • Holzinger, A.: Begabungen als Ressource für Profilbildungen im Lehramtsstudium
  • Halmer, E.: Mentoring the Gifted
  • Rotter, A. & Koch-Polagnoli, I.: Entrepreneurship Education und Begabungsförderung
  • Wolfsberger, P.: 5 Jahre Talentezentrum NÖ
  • Kohles, P.: Der Leonardino-Contest
  • Eder, L.: Jedem Kind gerecht werden und sich selbst treu bleiben?!