Für Eltern

Für eine erfolgreiche Begabungsentwicklung ist eine förderliche Umwelt wesentlich. Besonders für junge Kinder ist entscheidend, in einer anregenden Umgebung ihre Interessen entdecken zu können. Dem ÖZBF ist es deshalb ein Anliegen, gerade auch Eltern umfassend zum Thema Begabung zu informieren, da sie im vorschulischen Alter die ersten Begabungsförderer ihrer Kinder sind. Für Fördermaßnahmen gilt dabei der zentrale Grundsatz: „Fördern, nicht überfordern!“ Die Überforderung kann in diesem Zusammenhang nicht nur das Kind, sondern auch Eltern und Geschwister betreffen. Das bedeutet, dass Förderangebote in ein sinnvolles Gesamtkonzept eingebettet sein müssen, das die Bedürfnisse, aber auch Möglichkeiten und Grenzen aller betroffenen Personen berücksichtigt.