iPEGE - International Panel of Experts for Gifted Education

 

iPEGE ist ein Zusammenschluss von Expertinnen und Experten, die langjährige Erfahrung in der Begabtenförderung und der Begabungsforschung verbindet. Die Mitglieder der internationalen Arbeitsgruppe sind Vertreter/innen von Universitäten und Pädagogischen Hochschulen aus  Deutschland, Schweiz und Österreich sowie Vertreter/innen des ÖZBF.
Das ÖZBF hat die Geschäftsführung und die inhaltliche Leitung des Panels inne und koordiniert die gemeinsame Arbeit.

 

 

Ziele der internationalen Arbeitsgruppe:

  • Ausarbeitung von Standards für die tertiäre Bildung von Personen, die in Lehre und Erziehung mit begabten Menschen zu tun haben
  • Entwicklung von Grundlagen für ein postgraduales Weiterbildungsprogramm
  • Internationale Koordination von Forschungsvorhaben mit unmittelbarem Bezug zu Bildungsinhalten der Begabtenförderung
  • Fachdidaktik und Begabtenförderung: Entwicklung von Förderkonzepten und -modellen

Hier geht es zur iPEGE-Homepage.