news&science 26/2010

Schwerpunkt: Begabtenförderung im tertiären Bereich

ISSN 1992-8823

n&s_nr26.pdf  1.93 MB

 

Aus dem Inhalt:

  • Editorial
  • B. Karl: Pursuit of Happiness
  • C. Wustmann: Interview mit Prof. Dr. Cornelia Wustmann
  • J. Weissenböck: Tutoring-Modelle als Strategien konkreter Begabungsförderung an Unis und FHs
  • ÖZBF-Kongress 2010
  • Auftaktveranstaltung zum Pilotprojekt „Schulentwicklung durch Begabungs- und Begabtenförderung”
  • Handreichung Beiträge zur Motivationsdiagnostik bei Volksschulkindern
  • F. Schmid: Pilotprojekt Mentoring
  • M. Stamm/J. Kost: Langeweile und Minderleistung
  • D. Basar/K. Berger/M. Fidelman/D. Friedrich/J. F. Gesell/P. Hübner/K. Meyr/M. Reutlinger/F. Seibold/
  • K. Wunderlich/A. Ziegler: Wie begehrt sind hochbegabte Jungs bei Mädchen und umgekehrt?
  • H.-S. Siller/C. Vogel/G. Appesbacher: Das Salzburger Modell von Modellierungstagen
  • A. Ziegler: International Research Association for Talent Development and Excellence
  • R. Klingner: Das Begabungszentrum Bayern
  • A. Usunov: The IYPT Experience
  • M. Perkhofer-Czapek/R. Potzmann: Bundeskoordinationsstelle für
  • Begabungs- und Begabtenförderung an PHs (BKBB)
  • P. Summer: Die neue ECHA-Präsidentin stellt sich vor
  • G. Maresch/A. Asperl: Südafrika implementiert ELCAD
  • K. Wittek: Ein Chemieprojekt in Salzburg
  • G. Wagner: Evaluation der VS Pfeilgasse
  • K. Haim: KLEx – Kreatives Lösungsorientiertes Experimentieren
  • C. Wegner/F. Paulus/N. Grotjohann: Entwicklung von Interesse begabter Schüler/innen
  • im Projekt „Kolumbus-Kids“
  • D. Schwarzfurtner/M. Strasser: Lehrer/innen-Treffs
  • P. Summer: English Olympics
  • E. Halmer: Individualisieren in der schulischen Tagesbetreuung
  • A. Pinz: Begabungsförderung und soziale Verantwortung
  • M. Rinck: Beratung hochbegabter Kinder und Jugendlicher
  • V. Müller-Oppliger: DVD „Begabtenförderung“